Vorweihnachtszeit

Weihnachtsmarkt_copyright GurschlerDie Vorweihnachtszeit, ich finde sie wunderbar. Das hat viele Gründe. Einer sind die zahlreichen karitativen Weihnachtsmärkte, die stattfinden. Selbst gemachte Marmeladen, Liköre und Gewürzmischungen, handgestrickte Socken, Mützen und Handschuhe, Weihnachtskränze, Gestecke, Kekse … Die Vorstellung, dass Menschen das ganze Jahr über, ein paar Wochen, ein paar Tage, ein paar Stunden damit verbracht haben, Dinge herzustellen, die dann bei diesen Märkten verkauft werden, um anderen zu helfen, sie wärmt mein Herz. Und ich gestehe: Solche Märkte sind mein „Untergang“. Ich kaufe da wahnsinnig gerne ein, mutiere regelrecht zur Shopping Queen. Aber der Gedanke, den Menschen, die ich liebe, etwas zu schenken, was andere beschenkt, erfüllt mich mit großer Freude und Dankbarkeit. Und er macht mich – glücklich.

 

Ein Gedanke zu „Vorweihnachtszeit

  1. Daniela

    Ich finde das auch immer besonders erhebend, wenn man mit einer kleinen Geste gleich mehrere Menschen glücklich machen kann. Ich freue mich zB immer, wenn ein Sportevent das Startgeld für einen guten Zweck spendet: Menschen wird geholfen, und ich tu was für meine Gesundheit. Bei deinen Einkäufen sinds dann sogar drei Seiten, die glücklich werden 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Daniela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*