Schlagwort-Archive: 2020 Zeitungsdebatte

Wer hat nun recht?

Der Spiegel hat ja, wie ich zuletzt geschrieben habe, mit „2020 Zeitungsdebatte“ eine wirklich spannende Diskussion ins Rollen gebracht. Gestern erfrischte der österreichische Kabarettist Josef Hader den heimischen Blätterwald mit einer Hommage an die Wiener Zeitung, welche genau gestern ihren sage und schreibe 310ten Geburtstag feierte. 1703 als „Wiennerisches Diarium“ ins Leben gerufen, gehört sie damit zu den ältesten nach wie vor erscheinenden Zeitungen der Welt und es sei ihr an dieser Stelle von Herzen gratuliert! Weiterlesen

 

Spiegel Zeitungsdebatte

„Brauchen wir noch Tageszeitungen, und wenn ja, welche?“ – Diese Frage stellt das deutsche Nachrichtenmagazin Spiegel und hat  mit „2020 Zeitungsdebatte“ eine  spannende, erhellende, unterhaltsame und kontroversielle Diskussion zwischen Journalisten, Grafikern, Fotografen und Lesern eröffnet. Das Timing könnte nicht besser sein: Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass der Springer-Verlag seine Regionaltitel abstößt. Zu finden ist das umfangreiche Dossier hier.