Innsbruck, wir müssen reden!

Innsbruck, du weißt, ich mag dich sehr. Aber – ja, jetzt kommt das ABER: Wir müssen reden!
Museumstraße, Brunecker Straße, Amraser Straße, Ing.-Etzel-Sstraße … Fällt dir was auf?

Riesen Flächen versiegelt, die Sonne knallt voll drauf! – Und Bäume? … Mickriges Dekor … auf der Schattenseite (!) …

Die Liste lässt sich fortsetzen: Leipziger Platz, Anichstraße, Bürgerstraße, Maria-Theresien-Straße, Leopoldstraße, Erlerstraße, Franziskanerplatz, Südtiroler Platz …um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Die von Fußgängern am stärksten frequentierten Straßen und Plätze im Zentrum von Innsbruck sind quasi BAUMFREI. An den Kreuzungen, an den Ampeln: pralle Sonne! Ein Spießrutenlauf für alle, die zu Fuß unterwegs sind – keine Klimaanlage, nicht der Hauch von Fahrtwind. Dafür jeder Schritt in Gluthitze, auf extrem aufgeheizten Flächen!
Das muss sich ändern, Innsbruck! Dringend! Es ist Juni, es ist heiß, es ist sehr heiß! Es wird immer heißer! – Wir brauchen Schatten!

Innsbruck, wir müssen reden! (2)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*